7.jpg
 
«Ich kann niemanden etwas lehren,
ich kann ihm nur helfen,
es in sich zu entwickeln.»
(Galileo Galilei)

 

Coaching - diskret und einfühlsam, praxisnah und zielorientiert

Zielorientiert und praxisnah unterstützt ein Coaching-Prozess die Selbstreflexion. Diskret und einfühlsam gibt der Coach den Kick, Fähigkeiten freizusetzen, die im Coachee längst angelegt sind. Wir begleiten im Einzelcoaching die Lösung sensibler Themen, coachen Gruppen und Teams auch in schwierigen Entscheidungsprozessen.

Spitzensportler und Topmanager haben etwas gemeinsam: für Erfolg müssen sie Höchstleistungen erbringen. Diese Parallele veranlasst immer mehr fortschrittliche Unternehmen, den Erfolgsfaktor Trainer vom Sportplatz als Coach in die Chefetagen zu holen.

Neue Aufgaben, die Neudefinition der Unternehmensziele, Persönlichkeitsentwicklung, schwierige Führungssituationen, Krisen, Burn-out, Konflikte mit Mitarbeitern, Neuorganisationen sind Anlässe, einen persönlichen Berater und neutralen Feedback-Geber in Gesprächs-, Veränderungs- und Leistungsverbesserungs-Prozesse einzubeziehen.

Beim Coaching geht es darum, Kräfte zu wecken, um selbst erarbeitete Antworten und Lösungen von tiefem Wert und Bestand zu entwickeln. Der Coach erkennt und fördert Chancen und Potenziale, weckt Eigeninitiative. Der Coachee bleibt selbst verantwortlich für sich, sein Lernen und sein Handeln und trifft seine Entscheidungen selbst. Vertrauen ist die Basis jeder Coaching-Beziehung.

Das goldene Dreieck des Coaching gibt daher als Codex vor:
- eine ethische und partnerschaftlich Grundhaltung
- eine dem Kunden dienende Arbeit auf kognitiver und rationaler Ebene
- einen ganzheitlichen Ansatz, der emotionale und persönliche Aspekte berücksichtigt

 
Langenegger C3 - Birkenstrasse 49 - Postfach 435 - 6343 Rotkeuz
Tel: +41 (0)76 568 56 30 - Mail: mail@lac3.ch